Menu

Gruppenspiele - die Spiele Hits für Kids Gruppenspiele

Karotten ziehen

Dauer: 5 bis 10 Minuten
Alter: egal
Gruppengröße: mindestens 10 Personen
Vorbereitung: keine
Material: keines

Spielebeschreibung

Bei diesem Spiel lernen die Teilnehmer, wie wichtig der Zusammenhalt einer Gruppe ist. Denn wenn sich eine Gruppe einig ist und alle an einem Strang ziehen, hat es ein einzelner nur extrem schwer, wenn er etwas gegen die Gruppe ausrichten möchte. Zu Beginn des Spieles wird ein so genannter Bauer bestimmt. Anschließend legen sich die anderen Teilnehmer auf den Bauch, halten sich gegenseitig an den Händen fest und bilden einen Kreis. Diese Spieler stellen die Karotten dar. Der Bauer möchte nun aufs Feld gehen und seine Karotten ernten. Deshalb geht er aufs Feld und versucht, die Karotten voneinander zu lösen. Er darf natürlich alles versuchen: An den Teilnehmern ziehen und zerren, versuchen den Griff an den Händen zu lockern oder die Teilnehmer durchkitzeln, damit sie von selbst loslassen. Sobald der Kreis aufgelöst ist, endet die Runde. Wenn die Teilnehmer weiterspielen wollen, spielt nun die geerntete Karotte den Bauern.


Wertung

Eine Wertung ist nicht vorgesehen.

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenspiele-hits.de bzw. beim Verfasser ]

Ein Freiwilliger versucht aus dem Kreis auszubrechen.

© www.gruppenspiele-hits.de

[Nach oben] [Gästebuch-Feedback] [Impressum & Kontakt] [Spielebücher]