Menu

Gruppenspiele - die Spiele Hits für Kids Gruppenspiele

Spiele mit wenig Material

Spiele mit viel Gummis und viel Seife

Auch auf dieser Seite findet ihr einige Spielideen, die mit wenig Material auskommen und meist in jedem Haushalt zu finden sind. Es handelt sich um kleine Einmachgummis bzw. ganz normale Gummis, sowie um Seife. 2 Gruppenstunden sind mit diesen Spielen locker zu schaffen.

Spiele mit Gummis

Mit Gummis und Papierkrampen Ziele abschießen
Mit Gummis und Papierkrampen Ziele abschießen
© www.gruppenspiele-hits.de

Kleine Gummis oder Einmachgummis sind in nahezu jedem Geschäft erhältlich und können deshalb auch schnell ersetzt werden. Weil sich mit Gummis außerdem jederzeit ein paar schnelle Spiele verwirklichen lassen, sollten diese Haushaltsgegenstände in keinem Spielekoffer fehlen. Schließlich liefern die Gummis einen schnellen Spielspaß bei jeder Gelegenheit, zudem lassen sich diese "Spielgeräte" schnell auf- und wieder abbauen, sodass keine großartigen Vor- und Nachbereitungen notwendig sind.

Einen Gummi von unter der Nase zum Hals bewegen
Einen Gummi von unter der Nase zum Hals bewegen
© www.gruppenspiele-hits.de

In diese Rubrik fallen übrigens auch Spiele mit Spannern für Gepäckträger, die sich sehr schnell organisieren lassen. Diese gibt es zwar nicht in fast jedem Geschäft, aber zumindest in jedem Baumarkt und im Fachhandel.

Für alle Spiele mit Gummis sind einige Eigenschaften vonnöten. Dazu gehört neben einem grundsätzlichen Geschick auch ein Gespür dafür, wie viel Belastung ein Gummi aushalten kann, ohne zu reißen.

Seifenspiele

Zwar gelten Seifenspiele eher als ungewöhnlich. Doch in jedem Fall versprechen die folgenden Spiele und ihre unterschiedlichen Varianten jede Menge Spaß für die Gruppe. Allerdings handelt es sich bei den Seifenspielen eher um eine "nasse", "glitschige", "schmierige" und "flutschige" Angelegenheit, sodass sie sich vermutlich eher für reine Jungengruppen eignen oder als Spielidee für ein buntes Programm bei einem Zeltlager einsetzen lassen.

Seifenspiele: eine Seife von Wasserwanne links nach Wasserwanne rechts mit den Füßen befördern.
Seifenspiele: eine Seife von Wasserwanne links nach
Wasserwanne rechts mit den Füßen befördern.
© www.gruppenspiele-hits.de

Natürlich sind auch zivilisiertere Spiele mit dabei, die von den Spielern einiges an Geschick erfordern, ohne dass diese dreckig werden oder sich nass machen müssen.

Für die genannten Seifenspiele lassen sich - je nach Spiel - sowohl einfache und günstige Kernseifen als auch Schmierseifen verwenden. Beides gibt es für relativ wenig Geld in Baumärkten oder im nächsten Drogeriemarkt.

Wichtig: Die Sicherheit nicht vergessen

Will der Spielleiter mit seiner Gruppe ein Seifenspiel machen, sollte er allerdings ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit legen. Der Grund: Durch den Seifenschaum besteht Rutschgefahr, wodurch es zu Stürzen und Verletzungen kommen kann. Darauf sollte vor allem der Spielleiter achten, weil die Teilnehmer darauf im Eifer des Gefechts meist nicht achten. Deshalb sollte das eine oder andere Spiel auch besser sitzend oder liegend gespielt werden, um den möglichen Sturz eines Teilnehmers von vornherein auszuschließen. Auch sollte der Spielleiter darauf achten, dass ein Spiel nicht zu sehr ausartet, beispielsweise, dass es zu keinem Massenkampf auf einer glitschigen Plastikfolie kommt. In dem Fall muss der Spielleiter auf jeden Fall rechtzeitig einschreiten, um Unfälle zu vermeiden.

Spiele-Buch mit 1000 Spielen


[Hinweise zu den Symbolen]


[zurück nach oben]

Spiele mit Gummis

  1. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Gummis, PapierkrampenKrampenschießen mit dem Gummi

    Kleine, U-förmige Papierschnipsel müssen mit einem Gummi auf ein Ziel geschossen werden.

  2. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Gummis, GewichteGummi-Gewicht

    Die Teilnehmer müssen ein möglichst großes Gewicht an einen Gummi hängen, ohne dass dieser reißt.

  3. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Gummis, MaßbandGummi-Spanner

    Die Teilnehmer müssen einen Gummi möglichst weit spannen.

  4. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Gummiball an Schnur, BüchsenGummiball an Schnur

    Die Teilnehmer müssen mit einem Jojo-Ball Büchsen von einem Brett schießen.

  5. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: EinmachgummiEinmachgummi über Mund zum Hals

    Die Teilnehmer müssen versuchen, mittels Grimassen einen Einmachgummi fortzubewegen.

  6. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: FahrradgepäckträgerspannerGummikatapult

    Die Teilnehmer müssen versuchen, einen Gegenstand mit einem Gummikatapult so weit wie möglich zu schleudern.

  7. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Fahrradgepäckträgerspanner, 2 Eimer, WasserWasserträger

    Die Teilnehmer müssen zwei Eimer Wasser, die mit einem Spanngurt verbunden sind, transportieren.

  8. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: HosengummiGummi-Twist

    Die Teilnehmer müssen über einen gespannten Gummi springen.

[zurück nach oben]

Seifenspiele

  1. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Seifen, 2 Schüsseln, WasserSeifenfischen

    Die Kandidaten müssen ein Stück Seife mit den Füßen fischen und in eine andere Waschschüssel legen.

  2. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Seife, Wasser, MaßbandHandflutschen

    Eine feuchte Seife muss aus der Hand heraus flutschen und dabei eine möglichst weite Strecke zurücklegen.

  3. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Seife, PlastikflaschenSeifenkegeln

    Beim Seifenkegeln wird eine Seife als Bowlingkugel verwendet, mit der die Kegel umgeschmissen werden müssen.

  4. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: SeifenSeifencurling:

    Die Teilnehmer müssen eine Seife als Curling verwenden und einen markierten Zielpunkt treffen.

  5. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: SeifenSeifenverbrauch

    Die Mitglieder zweier Mannschaften müssen sich mit einer Seife so lange einseifen, bis diese komplett verbraucht ist.

  6. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Seife (Schmierseife)Kampfspiele mit Seifen

    Die Teilnehmer führen einen Zweikampf aus, nachdem sie sich gründlich eingeseift haben.

  7. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: SeifeSeifenstaffel

    Die Teilnehmer müssen abwechselnd eine glitschige Seife transportieren.

  8. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Frischhaltefolie, SeifeDie Frischhaltefolie-Bahn

    Jede Mannschaft hält eine Frischhaltefolie über den Kopf und muss eine Seife von vorne bis hinten durchrutschen lassen.

  9. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Schmierseife, stabile lange PlastikfolieRutschbahn schlittern

    Die Teilnehmer müssen auf einer Plastikfolie, die mit Schmierseife eingerieben wurde, möglichst weit schlittern.

  10. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Frischhaltefolie, SeifeÜber die Seifenbahn

    Die Gruppe baut gemeinsam eine Seifenbahn und testet diese anschließend.

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenspiele-hits.de bzw. beim Verfasser ]

© www.gruppenspiele-hits.de

[Nach oben] [Gästebuch-Feedback] [Impressum & Kontakt] [Spielebücher]