Menu

Gruppenspiele - die Spiele Hits für Kids Gruppenspiele

Gesellschaftsspiele am Smartphone

Spiele am Handy oder Smartphone
Spiele am Handy oder Smartphone
© www.gruppenspiele-hits.de

In der heutigen digitalen Zeit kommt es schnell vor, dass herkömmliche Gruppen- und Gesellschaftsspiele durch ein Spiel am Smartphone ersetzt wird. Die meisten Spiele verzichten komplett auf soziale Interaktionen. Dies ist schade, schließlich sollte die Kindheit von Spaß und soziale Kontakte begleitet sein. Soziale Kontakte können vor allem durch das Austragen von Kennenlernspiele geknüpft werden. Doch auch Gesellschaftsspiele können am Smartphone ausgetragen werden. Digitale Gruppenspiele sind am Smartphone allerdings eher unbekannt und werden hierdurch als Alternative oft unterschätz.

Voraussetzungen

Wer Gruppenspiele am Smartphone austragen will, benötigt auch ein geeignetes Endgerät hierfür. Im besten Fall steht hierfür ein Smartphone mit besonders großem Bildschirm und ausreichend Datenvolumen zur Verfügung. Die meisten Spiele setzen nämlich eine Internetverbindung voraus. Ein Beispiel hierfür wäre das Samsung Galaxy Note 8 mit All-Net-Flatrate. Auf einem Tablet werden die Inhalte natürlich noch größer angezeigt und die meisten Spiele lassen sich besser und von mehreren Personen gleichzeitig bedienen. Verfügt der Haushalt über einen SmartTV, kann das Bild von Smartphone oder Tablet sogar auf den Fernseher übertragen. Hierdurch wird der Inhalt auch für Zuschauer sichtbar gemacht. Die Übertragung erfolgt in der Regel ganz einfach über das heimische WLAN.

Beliebte digitale Gruppenspiele

Je nach Art des Spiels können verschieden viele Spieler gleichzeitig spielen. Die Grenze liegt hier oft bei vier gleichzeitigen Spielern. Ist ein Spiel allerdings rundenbasierend, lässt sie die Spieleranzahl erweitern. Das Spiel "Monopoly" ist hier auf jeden Fall nennenswert. Auch Spiele wie "Die Siedler von Catan" oder "Risiko" stehen in digitaler Form zur Verfügung. Ist man nicht auf ein Endgerät beschränkt, können auch mehrere Smartphones miteinander verbunden werden. Hierdurch kann gemeinsam der Weltraum im Spiel "Spaceteam" entdeckt und Mister X im Spiel "Scotland Yard" gejagt werden. So eignen sich diese Spiele dann zum Beispiel auch für Kindergeburtstage.

Traditionelle Spiele mit digitalen Medien verbinden

Um herkömmliche Gruppenspiele interessanter für die heutige Jugend zu gestalten, können Smartphones oder Tablets eingesetzt werden. Besonders prädestiniert hierfür sind Spiele wie "Tabu" und "Activity". Erhält ein Team in etwa die Aufgabe etwas zu zeichnen, kann dies direkt auf dem Smartphone erfolgen. Auch hier besteht wieder die Möglichkeit die Zeichnung auf einem SmartTV im Großformat anzeigen zu lassen. Viele Gemeinschaftsspiele, darunter vor allem Brettspiele, setzen auf den Einsatz eines Smartphones um das Spielerlebnis noch spannender zu gestalten. Das altbekannte Spiel Scotland Yard oder King Arthur wird durch den Einsatz eines Smartphones durch digitale Inhalte erweitert. Ebenso sorgen Töne für eine einmaligere Atmosphäre. Eventuell ist dieser Weg sogar die Vorstufe bis Hologramme unsere Gemeinschaftsspiele begleiten werden.

Gruppenstunde: Schnitzeljagd & Bilderjagd mit dem smartphone

Bilderjagd Stadtspiel

Aber auch Stadtspiele lassen sich mit Hilfe des Smartphones erstellen. Schnitzeljagd mit google-map Karten, sobald ein Code an einem Zielobjekt erkannt ist wird dieser Code, das Bild des Codes via Whatsapp an die Spielleitung gesendet. Diese sendet das nächste Puzzleteil an die Gruppe auf deren Smartphone.

Oder die beliebte Bilderjagd. Lustige Bilder, Szenen oder gar Videos werden aufgenommen. Allerdings: gefährliche Szenen gehören nicht dazu, auch nicht gewagte Selfies.

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenspiele-hits.de bzw. beim Verfasser ]

© www.gruppenspiele-hits.de

[Nach oben] [Gästebuch-Feedback] [Impressum & Kontakt] [Spielebücher]