Menu

Gruppenspiele - die Spiele Hits für Kids Gruppenspiele

Kinderparty oder Motto-Kinderfest

Spiele zur Indianer-Kinderparty, dem Piraten-Kindergeburtstag, oder zum Ritter-Kinderfest sind immer dann gesucht, wenn es um Mottofeste geht.

Spiele-Buch mit 1000 Spielen

Wenn man sich für ein bestimmtes Motto für die Kinderparty entschieden hat, runden Einladungskarten, die auf das Thema abgestimmt wurden, das Programm ab. Passend angefertigte Kinder Shirts für ein Mottofest wäre natürlich der absolute TopTipp. Da selbst die Jüngsten schon unter Freizeitstress leiden, sollte mit der Planung der Einladungen rechtzeitig begonnen werden, damit sie dann auch zeitgerecht versandt werden können. Wer auf Einladungen aus dem Handel verzichten und das Partythema einarbeiten möchte, kann sie selbst gestalten oder die Arbeit einen Profi übergeben. Besonders einfach funktioniert das mit Online-Bestellungen über das Internet. Doch nicht nur Kinder lieben Motto- und Themenpartys, auch Erwachsene sind bei besonderen Anlässen bereit, in eine Verkleidung zu schlüpfen. Wenn es sehr originell sein soll, kann man das Fest auf hoher See veranstalten. Mit einem Bootscharter und der anschließenden Kapitänsparty steht dem nichts mehr im Wege. Auch Piraten, Neptun und Nixen oder das Titanic-Motiv sind bei einem gecharterten Segel-, Motor- oder Hausboot denkbar. Eine Feier auf einem Schiff ist etwas ganz Besonderes.

Kinderparty oder Motto-Kinderfest
© www.gruppenspiele-hits.de

Was wäre eine Party ohne Spiele?

Partyspiele sind seit Generationen enorm beliebt. Kein Wunder: Die Teilnehmer sind allesamt gut gelaunt und in Feierstimmung - da kommen ein paar lustige Spiele doch gerade recht! Schließlich wird die Party schnell langweilig, wenn die ganze Zeit nur Musik läuft und - wie üblich - kaum jemand Lust zum Tanzen hat.

Partyspiele können mit den üblichen Utensilien, wie sie auf jeder Party zu finden sind, sehr gut organisiert werden. Dazu eignen sich beispielsweise Luftballons, Luftschlangen, Konfetti und vieles mehr. Es sollte darauf geachtet werden, dass Partyspiele immer einen relativ gleichen Anteil von Jungen und Mädchen mit einbeziehen. Außerdem sollte - wie bei allen anderen Spielen auch - jeweils darauf geachtet werden, dass der Schwächste der Gruppe ebenfalls problemlos mitspielen kann und somit nicht außen vor gelassen wird.

Kinderparty oder Motto-Kinderfest
© www.gruppenspiele-hits.de

Partyspiele machen einfach Spaß, heben die Stimmung und bieten immer wieder Neues und Abwechslung. Geeignet dafür sind alle Spiele, die actionreich sind und in relativ kurzen Sequenzen gespielt werden. Ideal ist es außerdem, wenn möglichst viele Teilnehmer an einem Spiel mitwirken können, schließlich soll nicht die Hälfte der Feiernden den anderen beim Spielen zusehen müssen.

Partyspiele können außerdem dazu dienen, dass sich die Teilnehmer untereinander besser kennen lernen. Sie sind somit ideal, wenn sich eine Gruppe erst kürzlich zusammengefunden hat und die Kontakte untereinander vertieft werden sollen.

Kommentare und Anregungen zu diesen Mottospielen sind immer willkommen. Wer selbst ein Konzept einsenden möchte, der kann das per E-Mail-Anhang machen. Am einfachsten ist es auch, das Konzept einfach in einer Textmail zu beschreiben.
[Hinweise zu den Symbolen]

  1. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: schmales Brett, Balken oder BaumstammPirat auf hoher See

    Über einen Holzbalken balancieren.

  2. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Wasserwanne, Wasser, GummibärchenPiratenschatz heben

    Ein Piratenschatz in Form von Gummibärchen muss gehoben werden.

  1. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Fernrohr oder Fernglas, diverse GegenständePiratenausguck

    Ein Pirat muss frühzeitig und auf große Entfernung seine Beute erkennen können.

  2. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Wasser, Wannen, Schwämme, EimerPiratenschiff hat ein Leck

    Das Piratenboot hat ein Leck. Wasser muss aus dem Boot geschöpft werden.

  3. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: geeignete Gegenstände zum Tragen oder Werfen.Vorräte an Board nehmen

    Das Piratenschiff nimmt neue Ladung an Bord. Es wird eine Beförderungsstafette gemacht.

  4. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Ball oder wassergefüllte Luftballone, 2 Decken oder Handtücher, SpielfeldmarkierungPiratenschiffe und Kanonendonner

    Wassergefüllte Luftballone werden mit Decken ins gegnerische Feld geschossen.

  5. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Zwieback, Suppe o.ä., ZitronenPiratenfutter

    Zwieback, Suppe und Zitronen essen.

  6. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: nichts außer BegriffePiraten-Pantomime bzw. Piraten-Maler

    Piratenbegriffe darstellen oder zeichnen.

  7. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: StrickleiterStrickleiter

    Mit Hilfe einer Strickleiter muss ein Hindernis überwunden werden.

  8. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: mehrere Pappbüffel, Speer (Holzstab), SchubkarreBüffeljagd

    Mit einem Speer müssen im Vorbeirennen Büffel aus Pappe getroffen werden.

  9. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: 16 SteineSinne schärfen

    Die Sinne eines Indianers sind schärfer als die unsrigen. Kann der Kandidat sich die vertauschten Steine merken?

  10. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Pfeil und Bogen, Ersatzpfeile, ggf. ErsatzbogenBogenschießen

    Mit Pfeil und Bogen wird auf ein Ziel geschossen.

  11. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: diverse Gegenstände, Klapperbüchsen oder Glöckchen.lautlos Anpirschen

    Ein Freiwilliger muss sich anschleichen. Der Gruppenleiter (mit verbundenen Augen) hat dies zu verhindern.

  12. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: diverse Hindernisse für einen Hindernisparcour, Schnur, Glöckchen, StoppuhrAnschleichen

    Flink und wendig schleicht der Indianer durch das Gelände.

  13. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: diverse Hindernisse für einen Hindernisparcour, Wassereimer, Wasser, MessbecherWasser im Fluss holen

    Indianer holten ihr Wasser im nahegelegenen Fluss, denn es gab ja noch keine Wasserhähne.

  14. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: 1 Tomahawk aus Holz, BüchsenTomahawk werfen

    Mit einem Tomahawk wird auf Büchsen geschossen.

  15. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: AugenbindenAnschleichen, aber lautlos!

    Wer meint, dass jemand hinter ihm steht hebt den Arm!

  16. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Löffel, Gegenstände, Schätze Schätze auftauchen

    Alle müssen nach zuvor im Pool verstreuten Schätze tauchen.

  17. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Schaumstoffisolierung (Heizungsbedarf), abgesägter Besenstiel oder Stock, Ruß oder abwaschbare (Finger-)Farben.Messerkampf um den Marterpfahl

    2 Indianer kämpfen mit rußgeschwärzten Messern (Schaumstoffrohr) gegeneinander.

  18. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Ball, stabiles HolzschildSchildführung

    Ein Ritter muss mit seinem Schild gut umgehen können. In diesem Spiel versucht der Ritter Ballwürfe abzuwehren.

  19. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: keines, oder Leiterwagen oder Schubkarren.Wagenrennen

    Wagenrennen gehörten schon bei den Römern zu einem beliebten Sport.

  20. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: kleine Steine, ggf. MaßbandFuchsen und Springen

    Ein Stein wird so vorgelegt wie der Springer mindestens springen will.

  21. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: 2 Schwerter, 2 Schilde, 2 Isolierungen bzw. PolsterungenSchwertkämpfe

    Gepolsterte Schwertkämpfe mit Rohrisolierungen.

  22. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: gepolsterte StöckeKampf mit Stöcken

    Ein Kampf mit gepolsterten Stöcken.

  23. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Pfeil und Bogen, Ersatzpfeile, ggf. ErsatzbogenBogentelegraphie

    Aufgabe ist es, einen Pfeil von Punkt A, nach B, nach C zu schießen.

  24. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: nichts außer geeignete BegriffeRitter-Pantomimen – Ritter-Montags-Maler

    Mittelalterliche Begriffe darstellen oder zeichnen.

  25. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: ggf. Zutaten oder ZutatenlisteDruiden und der Zaubertrank

    Die Aufgabe der Gruppe besteht darin, einen Zaubertrank zu mixen und zu trinken.

  26. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Seil (Lasso), Pfosten (Heringe)Lassowerfen

    Mit einem Lasso etwas einfangen.

  27. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: nichtsWagenrennen mit Gespann wechseln.

    Römisches Wagenrennen nur wird nach jeder Runde gewechselt.

  28. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Hufeisen, Pfosten (Heringe)Hufeisen werfen

    Mit einem Hufeisen, oder Ring wird versucht in ein Ziel (Stab) zu treffen.

  29. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Steine, Sprühfarbe (Gold, Silber)Gold waschen

    Mit Goldfarbe besprühte Steine müssen in einem Spielfeld (Claim) gesucht werden.

  30. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Knoten, AugenbindenKnoten blind erkennen

    Mit verbundenen Augen Knoten erkennen.

  31. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: AugenbindenAuf leisen Sohlen

    Ein Blinder bewacht einen Gefangenen, welcher befreit werden muss.

  32. SpielzeitSpielortSpielartPersonenVorbereitungszeitMaterial: Speiseöl, Holzkohle, Tonerde, Blätter, etc.Steinzeitfarben herstellen

    Bei dieser Station wird Speiseöl, Blätter, Holzkohle, Tonerde bereitgestellt.

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenspiele-hits.de bzw. beim Verfasser ]

© www.gruppenspiele-hits.de

[Nach oben] [Gästebuch-Feedback] [Impressum & Kontakt] [Spielebücher]